Erstes Rennen Vereinsmeisterschaft 2020

Durch Corona fielen 2020 bis zu den Sommerferien quasi alle Trainingseinheiten aus. In den Ferien haben wir dann durch Trennung der „Anfänger“ von den „Profis“ Gruppen bilden können die unter den gegebenen Hygienestandards trainieren können. Damit wenigstens ein Rennen diese Saison gefahren werden kann, veranstalteten wir nach nur 3 Trainingseinheiten dann auch schon die Vereinsmeisterschaft 2020. „Dank“ Corona fand diese am 29.08.2020 quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit am Gelände beim Sickergrund statt.

Gefahren wurden eine Trainingsrunde und 4 Wertungsrunden von denen die 3 besten in die Endwertung eingingen. Für Benjamin war das Turnier eine weitere gelegenheit Fahrpraxis zu sammeln. Da im AMC Kitzingen nur 3 „Anfänger“ und Benjamin auch noch der jüngste Fahrer im Team ist, war das Ergebnis wie erwartet der 3. Platz. Den ersten Platz belegte der 4 Jahre ältere Felix Pinkl.

Ergebniss:
Training: 56,07
Wertung; 57,47; 59,29; 47,86; 46,16